WOLFS - STUFE

VILLA KUNTERBUNT


In der Gruppe Villa Kunterbunt veranstaltet das Kunterbunte Leiterteam jeden Samstagnachmittag eine spannende Aktivität, welche normalerwiese von 14.00 bis 17.00 dauert und zu der alle Kinder zwischen 7 und 11 Jahren herzlich eingeladen sind.

 

In den Aktivitäten werden sich die Kinder viel, überwiegend Draussen, bewegen. Sie lernen die Natur ein wenig kenne und lernen vor allem, sich in ihr zurecht zu finden und sie nicht unnötig zu verschmutzen.

 

Allem voran, steht natürlich der Spass am Spielen und das sich mit Freunden treffen und austauschen.

 

 

Quartalsprogramm

Für die Aktivitäten denkt sich das Leiterteam, jeweils an einem ihrer Wöchentlichen „Höcks“, ein Thema aus, dass sie dann mit in den Samstagsaktivitäten behandeln.

 

Diese Themen sind sehr abwechslungsreich. Die Quartalsprogramme können Themen von zBs. „James Bond und Barbie“ über „BiPi, der Gründer der Pfadi“ bis hin zu „Ritter Hulibald hat sein Schloss verlohen“  beinhalten.

An 1-2 Samstagen im Jahr veranstalten wir einen Kuchenverkauf in der Stadt, bei dem jedes Kind einen Kuchen Zuhause bäckt und wir diesen dann verkaufen. Das eingenommen Geld fliesst dann in Samstagsaktivitäten oder in die Pfadilager.

 

 

Lager

2-mal im Jahr finden so genannte Pfadilager oder Camps statt, welche ebenfalls vom Leiterteam der Villa Kunterbunt organisiert, geplant und durchgeführt werden.

 

Es findet jeweils ein 3 Tägiges Lager über Pfingsten statt, das PfiLa. Und ein 7 Tägiges Lager in die Sommerferien oder in die Herbstferien statt (SoLa oder HeLa). In jedem Lager ist eine, von J&S (Jugend&Sport), vorgeschriebene Anzahl an, von J&S, Ausgebildeten Leitern bei der Planung und der Durchführung anwesend.

 

 

Gruppenname

Im Sommer 2013 wurden die Gruppen Balu und Nimmerland, welche geschlechtergetrennte Gruppen  waren, zusammengelegt. Daraus entstand die Gurppe Villa Kunterbunt, eine Geschlechter gemischte Gruppe.

 

Wir, das Leiterteam der beiden ehemaligen Gruppen, haben lange darüber beraten, wie die neue Gruppe heissen soll. Schlussendlich fiel die Entscheidung auf den Namen Villa Kunterbunt.

 

Die Villa Kunterbunt ist der Name des Hauses in dem Pippi Langstrumpf wohnt. Die Figur der Pippi Langstrumpf verkörpert weibliche wie auch männliche Eigenschaften, somit schien uns dieser Name sehr passend.